FAST, PRECISE, RELIABLE

Mechanisches Problem?

Home Foren Support Mechanisches Problem?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Michael Luther vor 7 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #1636

    Michael Luther
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich experimetiere derzeit noch etwas mit Einstellungen und PLA Sorten. Derzeit bin ich aber an einem Punkt, an dem mir keine richtige Lösung einfällt. Die Drucke sind teilweise ungleichmäßig. Beim angehängten Beispiel hat eine Seite des Rumpfes solche Rillen, die andere ist ziemlich glatt. Oben am Häuschen sieht man auch ganz gut die unsauberen Stellen, zum Teil handelt es sich um Vibrationen. Die Druckgeschwindigkeit war allerdings normal bis langsam.
    Könnte es sich dabei um ein mechanisches Problem handeln? Ich kann erstmal kein lockeres Teil erkennen.
    Vielleicht habt ihr schon Erfahrungswerte gesammelt und seht sofort, wo hier das Problem liegen könnte.

    Vielen Dank schon mal!

    #1639

    Moritz Mair
    Keymaster

    Hi Michael,

    kannst du ein paar weitere Infos schreiben? Wie schnell hast du gedruckt? Mit welchen Temperaturen?

    Für mich sieht es eher nach einem Extrusionsproblem aus. Möglicherweise zu heiß (Filament kocht) oder zu kalt.

    Simplify hat eine ganz gute Übersicht zusammen gestellt mit Problemen beim Druck und deren Ursachen: https://www.simplify3d.com/support/print-quality-troubleshooting/

    Hoffe du kommst weiter.

    Gruß,
    Moritz

    #1640

    Michael Luther
    Teilnehmer

    Temperatur war bei 200 Grad, Geschwindigkeit 50 mm/s. Der Extruder könnte in der Tat zum Problem beitragen. Ich vermute, dass dieser nicht ganz gleichmäßig arbeitet. Ich habe ihn mal zerlegt und nichts ungwöhliches finden können, allerdings ist das Einstellungsfenster der Schrauben unten sehr klein, d.h. bei leicht zu lockerer Einstellung rutscht das Filament und bei leicht zu fester springt der Motor. Vielleicht ist der Motorstrom zu schwach.. der ist aber schon bei 0,85 V.

    #1641

    Moritz Mair
    Keymaster

    Ich tippe auf zu niedrige Temperatur am Hotend, dadurch kann der Extruder dann das Filament nicht gut fördern. Wir drucken PLA meistens bei 220°C. Versuche mal die Temperatur hoch zu schrauben, solange das Filament nicht kocht ist alles im grünen Bereich.

    Ich versuche im Wiki die Fehlerbehebung noch etwas zu verbessern:
    http://wiki.3dator.com/index.php/Fehlerbehebung

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate, 4 Wochen von  Moritz Mair.
    #1643

    Michael Luther
    Teilnehmer

    Ok, das probiere ich mal, ich hatte bisher PLA immer mit max. 210°C gedruckt.
    Was mich aber vor allem irritiert ist das die Drucke oft auf einer Seite gut aussehen und auf der anderen Seite die Flächen und Kanten gerillt und unsauberer sind.

    Ich melde mich mit Ergebnissen, vielen Dank schon mal! 🙂

    #1653

    Michael Luther
    Teilnehmer

    Das neueste Druckergebnis ist extrem viel besser! Habe alle Teile noch mal gecheckt, den Extruder nachjustiert und auf 220°C umgestellt. Ein meilenweiter Unterschied 🙂
    Wirklich interessant, auf dem Ultimaker habe ich PLA immer nur zwischen 200 und 210°C gedruckt.

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Gruß
    Michael

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate, 3 Wochen von  Michael Luther.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.